KBH Wendestation für große Werkstücke

Wendeeinrichtung - Wendestation

Wendestation - KBH Produktions Automation

 

Wendeeinrichtung mit Verfahreinheit

Die KBH Wendestation kann als eigenständige Einheit an Transportsystemen, bei Shuttlesystemen oder in der Fördertechnik und Automation eingeplant werden. Die Platzierung der Wendeeinrichtung ist sowohl innerhalb des Bearbeitungszentrums als auch außerhalb der Anlage möglich.

Diese Wendeeinrichtung wurde konstruiert und gefertigt um flache Rundteile, die ein Durchmesser von 300 mm bis 780 mm aufweisen, um 180 Grad drehen zu können. Das Gewicht der Werkstücke kann bis zu 1000 kg betragen. Die max. Zyklusdauer beträgt hierbei 50 sec.

Werkstücke - Beispiele:
  • Rundwerkstück bis 1000 kg Gewicht
  • Werkstückdurchmesser bis ca. 750 mm
Antrieb:
  • elektromechanisches Spannen und Drehen
Vorteile:
  • schnelles und einfaches Drehen und Wenden von großen Bauteilen um bis zu 180 Grad

  • Beladen und Entladen erfolgt über eine eigene Verfahreinheit

Video - Wendeeinrichtung

3D - Zeichnung von der KBH-Wendestation

3D Zeichnung Wendeeinrichtung